Archive for May, 2008

Protected: Thüringer Regionalbahn: Jena – Weimar? 40 Euro!

This content is password protected. To view it please enter your password below:

Protected: tbz

This content is password protected. To view it please enter your password below:

Esse est percipi

Von sapere aude

lesung2.gifFolgten wir dem Wort des großen Philosophen George Berkeley, der einmal feststellte “Esse est percipi” (Sein ist Wahrgenommen- werden), dann ist die Thüringer Blogosphäre mehr da denn je. Denn etwa 50 Besucher hatte die 2. Thüringer Bloglesung vor Ort im Kulturbahnhof und mindestens noch einmal soviele per Livestream vor den heimischen Rechnern. Als besonderes Merkmal kann wohl gelten, dass über unser Zusammentreffen ausschließlich über das Internet informiert wurde und somit war unsere Lesung wohl auch ein etwas zu lang geratener Flashmob. Die Blogger und Gäste kamen aus ganz Thüringen, aus Sondershausen, Blankenhain, Erfurt, Gotha und natürlich Jena. Es war damit die größte Thüringer Bloglesung aller Zeiten – ob es die schönste war, werden die nächsten – schon vehement geforderten – Bloglesungen zeigen.

Der Textspeier jedenfalls fand, dass unsere Bloglesung “ein tolles Erlebnis war und alle Mitwirkenden bis in die Haarspitzen motiviert und mit wunderbaren Texten ausgestattet” waren, maikdaum erlebte eineninteressanten Abend im Jenaer Kulturbahnhof!“, Pest Krause sah es alsziemlich rund das Ganze, aber in meinen Augen zu kurz.smikey hatte einen “sehr tollen Abend”, die heldin wiederum hatgut und fies und laut gelacht” und ihre “wunderschöne, leider weibliche, begleitung auch“, Robby hat danach schlecht geschlafen (und wohl am meisten dazu geschrieben), jabb beurteilte die Veranstaltung als “großen Erfolg“, für basti war eseine tolle Lesung. Die beste, der ich bisher beigewohnt habe“, pulsiv erlebte eine “tolle veranstaltung“, kassandra fand es “interessant und lustig”, baytor “vermisste einen Beitrag von lesof” und petra, die in Hamburg per Mogulus live dabei war und derentwegen wir den ganzen Aufwand getrieben haben, ist dann das nächste Mal auf jeden Fall wieder dreidimensional vor Ort.

Großer Dank ist den Anstupsern der Lesung – basti und robby – geschuldet und natürlich den Autoren, die durch die Bank wunderbare Texte lasen. Ein Extra-Dank geht aber auch insbesondere an smikey, der die Liveübertragung mit seinem 20-Meter-Lan-Kabel erst möglich machte. Dank auch allen, die zumindest in Erwägung gezogen hatten, selbst etwas vorzutragen. Und ein ganz, ganz besonderer Dank geht an Jusch und das Team vom Kulturbahnhof, die mit großem Einsatz und Kreativität den Abend in dieser Form erst möglich machten.

phillipp.gifDoch bei aller Freude und gegenseitigem Lob – es bleiben Dinge, die wir beim nächsten Mal ganz sicher besser machen sollten. So manchem war die Lesung zu kurz – oder zu lang, die fehlenden Möglichkeiten, etwas Warmes in dem Bauch zu bekommen, führten bei einigen zu frühem Aufbruch, was verständlichen “socialising”-Wünschen zuwiderlief. Ästhetisch hatte die Location ebenfalls einige Mängel und der Rauch der Freunde des sozialverträglichen Frühablebens, machte so manchem Gesundheitsfanatiker zu schaffen.

Mir persönlich hat ein wenig der multimediale Teil gefehlt, sind Blogs doch auch Ausdruck digitaler Kunst. Vielleicht sollten wir beim nächsten Mal wieder einen Beamer mitbringen. Und vielleicht sollten wir darüber auch Zuschauer per Liveschaltung und Chat mit einbeziehen. Denn im Mogulus lief im Hintergrund ein Chat, der die Veranstaltung kontinuierlich kommentierte.

Was können wir noch tun, noch besser machen?

… uns auf jeden Fall bald wieder treffen. Gelegenheit dazu bieten auch der heute stattfindende Webmontag, wie immer 19.30 Uhr, in der 29ten Etage im JenTower (5,- Euro Eintritt) … und der Chaostreff des Chaos Computer Clubs (auch für Nichtmitglieder) am Donnerstag nächster Woche in der Jenaer Umweltbibliothek (über dem Grünowski).

Und wir sehen uns spätestens zur großen Gala der Verleihung des diesjährigen 95-Thesen-Preises :o)

Bis dahin – keep on blogging!

Protected: Liveübertragung

This content is password protected. To view it please enter your password below:

Protected: Lichtgedanken? 450 Jahre Universität Jena

This content is password protected. To view it please enter your password below:

Protected: Althaus im Sturzflug

This content is password protected. To view it please enter your password below:

Protected: Marion Walsmann und die Massaker-Resolution

This content is password protected. To view it please enter your password below:

Protected: 63 Jahre Frieden in Deutschland

This content is password protected. To view it please enter your password below: