Archive for April, 2011

Thüringen: KFZ-Kennzeichenland Nr. 1

Im Thüringer Landtag gab es heute was zu lachen. Und zwar über den Antrag der Regierungsfraktionen CDU und der SPD “Kfz-Kennzeichen sind gelebte Identität

Die Landesregierung wird aufgefordert, dem Landtag über den Sachstand der angekündigten Liberalisierung von Kfz-Kennzeichen und die weiteren Schritte auf Landes- und Bundesebene zu berichten. Mit folgender Begründung:

    Am 20. Januar 2011 stellte der Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr zusammen mit der Hochschule Heilbronn die Ergebnisse einer Umfrage in Thüringen zur Wiedereinführung von Kfz-Kennzeichen vor. Bei der Umfrage sprach sich eine große Mehrheit für die Möglichkeit der Mitnahme von Kfz-Kennzeichen bei einem Wohnortwechsel aus. Rund 39 Prozent plädierten für die Wiedereinführung der alten Kfz-Kennzeichen aus den neunziger Jahren. Seit dem 1. März 2011 können Thüringer Autofahrer bei einem Wohnortwechsel innerhalb des Freistaats ihr bisheriges Kfz-Kennzeichen mitnehmen. Anfang April 2011 soll das Thema auch auf der Verkehrsministerkonferenz beraten werden. Zur Abschätzung des Handlungsbedarfs soll der Landtag über die Entwicklung informiert werden.

Die Oppositionspartei Bündnis 90/ Die Grünen meinen dazu: “Ja, Thüringen muss das KFZ-Kennzeichenland Nr. 1 werden!”

(more…)