Archive for February, 2012

Joachim Gauck meint, der Holocaust würde überbewertet

Von Neidhart von Schwarzburg

Welche Art von Bundespräsident Joachim Gauck wohl werden wird, sieht man jetzt vor allem an denen, die ihn loben und die sich auf seine Präsidentschaft freuen. Nicht an den grauen Vertretern des politischen Establishments, sondern den populistischen Meinungsführern des rechten politischen Randes.

So freut sich zum Beispiel die rechtskonservative Zeitung Junge Freiheit auf einen Präsidenten Gauck mit folgenden Worten:

    Der überfällige Rücktritt Wulffs und die Nominierung von Gauck als neuer Bundespräsident: Zwei gute politische Entscheidungen.

Und auch das bekannteste deutsche Muslimhasserblog PI-News ist begeistert:

    “Ob Sarrazin-Lob, Kritik an der Anti-Atomhysterie, das Bloßstellen von populistischem Banken-Bashing oder seine Befürwortung von Stuttgart 21 – Joachim Gauck könnte durchaus auch für PI antreten.”

(more…)