Archive for June, 2017

“Ausländer raus!” oder “Soziale Gerechtigkeit!”? Gibt es eine Arbeiterbewegung von rechts? Tagung in Jena.

Mit Donald Trump, Brexit und AfD in 13 Länderparlamenten ist klar, Nationalismus wird wieder en vogue. Insbesondere in der weißen Arbeiterschaft finden die politischen Botschaften von Trump, UKIP oder AfD Gehör und letztlich auch Wähler.

Kommt die neue Arbeiterbewegung von rechts? Oder geht es Rechtspopulisten vor allem um eine geänderte Einwanderungspolitik?

“Ausländer raus” oder “Soziale Gerechtigkeit”?

Der Kampf der Rechten richtet sich einerseits gegen anonyme multinationale Konzerne und deren unzähmbaren Einfluss auf die Politik, aber auch gegen eine ungehemmte Zuwanderung und damit den Verlust des Selbstverständlichen und Vertrauten einer homogenen Kultur.

Die heute bis Samstag stattfindende Konferenz “Arbeiterbewegung von rechts?” des Kollegs “Postwachstumsgesellschaften” von Klaus Dörre und Hartmut Rosa an der FSU in Jena stellt die Fragen:

1. Kann die rechtspopulistische Revolte in den Parlamenten entzaubert werden?
2. Ebnet sie den Weg für einen autoritären Kapitalismus?
3. Wie kann dem Rechtspopulismus begegnet werden?
4. Benötigen wir eine neue gewerkschaftliche Politik von unten?

Mehr Informationen zur Tagung gibt es hier –> TAGUNGSZEITPLAN

Hier wird die Tagung kommentiert fortlaufend begleitet und aus Laiensicht kommentiert:

Live Blog “Arbeiterbewegung von rechts?”