Search Results

Was ist eigentlich Journalismus?

Von Sven Zu dieser Frage, die hier im Titel steht, soll ich am kommenden Dienstag, ab 18 Uhr im Augustinerkloster in Erfurt etwas sagen. Auf einer Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD). Ebenfalls auf dem Podium sitzt – neben drei anderen berufenen Herren – auch Klaus Schrotthofer, der Geschäftsführer der Zeitungsgruppe Thüringen, die Thüringens reichweitenstärksten Druckerzeugnisse herausgibt. […]

Matthias Matussek “Das katholische Abenteuer – Eine Provokation”?

Von Neidhart von Schwarzburg Matthias Matussek hat ein Buch veröffentlicht. Mal wieder. Ein eitles, verlogenes und in Teilen vermutlich zusammengegoogeltes Buch über ein eigentlich wichtiges Thema: Heute Katholik sein in Deutschland. Ich hatte gehofft, dass uns der Verlag ein Buch zuschickt*, das mich zum Nachdenken anregt, das neue Ideen birgt und vielleicht ein wenig Verständnis […]

TLZ-Familienbande: Hans Hoffmeister und Lioba Knipping

Von Anonymous Die THÜRINGISCHE LANDESZEITUNG schreibt gern und viel über sich selbst, heißt, über die Taten ihres Chefredakteurs Hans Hoffmeister. Verfasst werden solche Beiträge unter anderem von einer engen Vertrauten Hoffmeisters – seiner Ehefrau. „Schwarz-Grün – das war mal tatsächlich eine Perspektive unter Dieter Althaus und Katrin Göring-Eckardt“, schwelgt die Redakteurin, die über eine Podiumsdiskussion […]

Kirche verlangt Personaltausch bei der Jenaer Telefonseelsorge

Von Siegfried R. Krebs JENA. (fgw) Der Verein Telefonseelsorge Jena e.V. muß sich auf Druck der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands von seinem Leiter trennen. Alleiniger Grund für diesen ungeheuerlichen Vorgang, weil menschenrechtsverletzend, ist diese Tatsache: Der Mann ist konfessionslos. Eine Nachricht von Anfang Mai in der Thüringer Presse gab Anlaß zu den nachfolgenden Überlegungen. Laut einem […]

Schleichwerbung und kein Ende

Von Sven Ich bin ein bißchen in einer Zwickmühle. Ich bekomme Anrufe. Seit Wochen. Nun ja, das ist zunächst mal nichts Schlimmes. Aber jetzt kommts: Der Geschäftsführer einer Firma, die Links in Blogs kauft, will mich dazu zu bewegen, einen Beitrag der THÜRINGER BLOGZENTRALE aus dem Netz zu nehmen. Warum? Weil er von großen deutschen […]

Werbung: Darf eine Bloggerin Kinderbücher rezensieren?

Von Sven Eigentlich scheint die bisweilen hitzige Debatte um Schleichwerbung in Thüringer Blogs für die Beteiligten inzwischen abgeschlossen. Das Interesse und die Gemüter sind etwas abgekühlt. Gut so. Das schafft den Raum für eine gründliche und differenzierte Auseinandersetzung mit Lesern, die wirklich an der Sache interessiert sind. Den meisten war am Ende der Diskussion klar: […]

Gut, Freunde, es gibt Gesprächsbedarf

Von Sven Mit der Thüringer Blogopshäre ist das so eine Sache. Wir haben eigentlich schon sehr viel Spaß miteinander gehabt. Die Blogwanderungen und -lesungen, der Bloggerkonvent, das Glühweinsocialising oder die Tweetups waren eigentlich immer recht lustig. Aber selbstverständlich gibt es, wenn unterschiedliche Menschen mit sehr unterschiedlichen Interessen aufeinandertreffen, auch Mißverständnisse, Ärger und Verletzungen. Bei ankelilli […]

Lokaljournalismus 2.0: “Mein Anzeiger” und “Deutschland Today”

Von Sven Lokaljournalismus im Netz sei “das nächste große Ding” … behaupten die Prenzlauer-Berg-Nachrichten. Sie können Ihre Eigenwerbung bei SPIEGEL ONLINE, der taz, dem Deutschlandfunk und dem Medienmagazin ZAPP unterbringen. Währenddessen startete die Zeitungsgruppe Thüringen vorgestern ein lokales Portal, für das schon mal über “Nutzertypologien” und “Meinungsführer” nachgedacht wurde. Die THÜRINGER BLOGZENTRALE gibt es jetzt […]