Chuggington: SuperRTL macht Werbung in Kindergärten

Von Paulus Bünzly

Der werbefinanzierte Privatsender SuperRTL macht Werbung für seine Sendungen in Kindergärten. Der TV-Kanal feiert sich dabei als Sender mit einem “qualitativ sehr hochwertigen Vorschulprogramm”.

Spiegel Online berichtete darüber. Und die Twittereuse sychophantin twitterte das:

SuperRTL antwortete:

Der Kommentar der Blogzentrale, dass damit ja alle geklärt sei, verleitete SuperRTL zu einer Offenlegung ihrer wahren Motive:

Der letzte Tweet lautet vollständig:

Wir engagieren uns in einem für Kinder und Eltern relevanten Bereich, machen ein unverbindliches Angebot. Die bei Kindern bekannten Figuren erleichtern die Vermittlung des Themas. Die Materialen wurden gemeinsam mit der Dt. Verkehrswacht entwickelt. Ja, wir erhoffen uns davon auch, dass wir auf uns und unser qualitativ sehr hochwertig Vorschulprogramm aufmerksam machen können, aber ist das verwerflich?

Ein “qualitativ sehr hochwertiges Vorschulprogramm”?

Wie schreibt SuperRTL doch so schön auf seiner Webseite unter der Rubrik “Merchandising“:


Mit der Kampagne “Das große Chuggington Verkehrs-Training” unterstützt SUPER RTL den großen Produkt Launch und setzt sich gleichzeitig für Verkehrserziehung bei Vorschulkindern ein.

(Hervorhebung durch uns)

Es geht also darum, ein Produkt am Markt zu installieren. Chuggington. Und damit Eltern die Chuggington-Werbung nicht gleich in den Mülleimer werfen, nämlich dahin, wo sie hingehört, hat man sich überlegt, wie man die lustigen Eisenbahnen noch verkaufen kann.

Seine Verkaufsfähigkeiten weiß SuperRTL auch sonst sehr plastisch zu beschreiben:

Neben dem intensiven Informationsaustausch erarbeitet SUPER RTL maßgeschneiderte Handelskonzepte, die auf den medialen Plattformen von SUPER RTL crossmedial inszeniert werden. Umfangreiche Produktplatzierungen und ganzheitliche Themenwelten sorgen für eine starke Präsenz der SUPER RTL Lizenzen am Point of Sale. Wir verlängern dadurch unsere klassischen Marketing-Kampagnen direkt an den Ort des Geschehens, den Handel. Davon profitieren alle Partner: der Handel steigert seine Abverkäufe durch aufmerksamkeitsstarke Promotions und erhält zusätzlich einen erhöhten Store-Traffic. Die Inszenierung von Themenwelten im Handel stärkt die Lizenz als Ganzes. Hiervon profitieren Lizenznehmer und Lizenzgeber.

(Hervorhebung durch uns)

“Crossmedial” das ist ein Begriff, der aufhorchen lassen sollte. Medienübergreifende Werbung ist die erfolgreichste Werbeform überhaupt. Die European Interactive Advertising Association fand z.B. heraus, dass die Kombination von TV und Internet zu einer Verdopplung der Werbewirksamkeit führt. Toll, oder?

SuperRTL ist jedenfalls der Ansicht, dass sie ihr Programm mit dem Angebot der ARD vergleichen kann. Denn sie schreiben ernstlich:

Gemeint ist “Käpt`n Blaubär – Die fantastische Verkehrsfibel“, eine Kooperation von ARD und dem Bundesministerium für Bau, Verkehr und Stadtentwicklung.

Nur für den Fall, dass hier jemand noch nicht weiß, was der Unterschied zwischen SuperRTL und dem Kinderprogramm der ARD sein könnte:

Die ARD ist eine öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt. Sie finanziert sich überwiegend durch Gebühren ihrer Zuschauer und bringt Werbung deshalb frühestens ab 14 Uhr und an Sonn- und Feiertagen gar nicht. Auch das ist nicht erfreulich – aber Kinder bleiben von Produktwerbung, die inhaltliche Beiträge umrahmen, überwiegend verschont. Produkte soll die ARD am Markt nicht etablieren. (Ja, es gibt auch Schleichwerbung in der ARD und entsprechende Kritik daran).

Die ARD soll, so lautet ihr gesetzlicher Auftrag, “mit ihren Sendungen der Information, der Bildung und der Unterhaltung aller Bürger dienen.”

Und wofür steht SuperRTL?

SUPER RTL hat die erfolgreichsten Kinderformate Deutschlands im Programm – und vermarktet sie. Ob B2B oder B2C: Wir nutzen die gesamte Bandbreite bewährter und innovativer Marketing-Mechanismen, um das Beste für Sie und unsere gemeinsamen Themen zu erreichen.

(Hervorhebung durch uns)

So ein Quatsch!Klasse! (+1 von 3 Lesern finden diesen Beitrag klasse)
Loading...

5 Responses to “Chuggington: SuperRTL macht Werbung in Kindergärten”

  1. Blogzentrale Says:

    Hier, das ist für Euch, @SUPERRTL: "Chuggington: SuperRTL macht Werbung in Kindergärten" http://bit.ly/9waStx

  2. Thüringer Blogs Says:

    Chuggington: SuperRTL macht Werbung in Kindergärten: Der werbefinanzierte Privatsender SuperRTL macht Werbung für … http://bit.ly/9mHnVO

  3. astrodicticum Says:

    SuperRTL macht Werbung in Kindergärten: http://is.gd/c8Ry2

  4. DC Says:

    RT @astrodicticum: SuperRTL macht Werbung in Kindergärten: http://is.gd/c8Ry2

  5. Lars Says:

    RT @astrodicticum: SuperRTL macht Werbung in Kindergärten: http://is.gd/c8Ry2